P1090995.jpg

Intuitive Kommunikation

Eine intuitive Kommunikation ist ein Austausch von Gedanken, Gefühlen und inneren Bildern über die sogenannten Hellsinne. Es ist kein verbales Gespräch und hat auch nichts mit der Interpretation von Mimik oder Gestik zu tun. Eine intuitive Kommunikation bedeutet direkte, unmittelbare Wahrnehmung. Begriffe wie Intuition (Bauchgefühl), Sensitivität (Feinfühligkeit), Empathie (Einfühlungsvermögen) und Telepathie (Fühlen aus der Ferne) umschreiben diese feine Kommunikationsform. 

Eine intuitive Kommunikation funktioniert über jede Distanz. Für eine Tier- oder Babykommunikation benötige ich daher nur ein Foto, welches mir die Kontaktaufnahme erleichtert. Dieses betrachte ich einfach, während ich mich in einem tiefen Entspannungszustand mental mit dem Tier oder Baby verbinde, Fragen stelle und wahrnehme, welche Botschaften ich empfange.

"Lausche mit dem Herz"

Großmutter Weide

Eine intuitive Kommunikation ist eine wunderbare Möglichkeit, um Situationen zu verstehen und aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Man kann dadurch auch der Ursache für Schwierigkeiten auf den Grund gehen. Fragen, die man sich schon lange gestellt hat, können beantwortet werden und Unsicherheiten aus dem Weg geräumt werden. Das Ziel einer intuitiven Kommunikation ist mehr Verständnis. 

Eine intuitive Kommunikation hat daher also auch nichts mit Erziehung oder Training zu tun. Ich kann unerwünschte Verhaltensweisen nicht unterbinden. Jedoch kann ich versuchen die Ursachen zu verstehen, Ratschläge geben und zwischen euch vermitteln. Eine intuitive Kommunikation ersetzt keinesfalls einen Arzt oder Heilpraktiker.

Ich biete intuitive Kommunikation mit Tieren und Babys an. Buche einfach eine Stunde Spirit Time.

  • Im Laden oder per Telefon / Fernsitzung / Zoom / E-Mail-Protokoll

    2 Std.

    €180

Möchtest du lieber selbst lernen,

telepathisch mit deinem Tier zu kommunizieren?