Babykommunikation

"Lausche mit dem Herz"

Großmutter Weide

Möchtest du dein Kind besser verstehen?

 

Fragst du dich manchmal, warum sich dein Kind so verhält?

Gibt es Schwierigkeiten und du weißt nicht, wieso und was du tun kannst?

Geht es deinem Kind nicht gut und du fragst dich, wie du ihm helfen kannst?

Babykommunikation ist der telepathische Austausch von Gedanken, Gefühlen oder Bildern mit einem Baby oder Kleinkind.

 

Die Babykommunikation ist eine wunderbare Möglichkeit, auch Kinder zu Wort kommen zu lassen, die vielleicht noch nicht sprechen können. Du kannst sie dir wie eine tiefergehende Form von Empathie vorstellen. Während einer Babykommunikation verbinde ich mich mental mit deinem Kind und mit seiner Erlaubnis kann ich seine Gedanken und Gefühle wahrnehmen. 

Man könnte z.B. Fragen:

- Wie geht es dir körperlich / seelisch?

- Wünscht du dir etwas? 

- Was würde dir helfen, um besser schlafen zu können?

- Bist du schon bereit für feste Nahrung?

- Wie ist die Betreuungssituation für dich?

- Was steckt hinter den Wutanfällen?

- Vorbereitung auf eine Veränderung etc.

ABLAUF Babykommunikation

Bist du bereit für die Botschaften deines Kindes?

 

1. Buchung & Bestätigung

 

Buche deine Spirit Time online über das Buchungsformular oder schicke mir eine Terminanfrage per Mail an spirit-time@gmx.de oder das Kontaktformular. 

Mit der Terminbestätigung erhälst du die entsprechende Rechnung (Vorkasse) und mit Zahlungseingang ist deine Buchung gültig. Solltest du mit meiner Leistung nicht zufrieden sein, erhälst du dein Geld selbstverständlich zurück (ist bisher noch nicht vorgekommen :).

2. Deine Fragen an dein Kind

 

Schicke mir dann bitte eine Mail mit folgenden Informationen:

​​

  • Foto und Name vom Baby / Kleinkindbei Babys im Bauch vom Ultraschall​​

  • die Fragen an dein Kind (max. 10)

    • beachte bitte, je weniger Fragen du stellst, desto mehr Zeit habe ich, um auf die einzelnen Themen einzugehen​.

  • der Telefonnummer, unter welcher ich dich zum Termin erreichen kann

  • Bitte schicke mir ansonsten keine weiteren Informationen, welche die Kommunikation beeinflussen könnten.

3. Babykommunikation - Gesprächsprotokoll per Mail

 

Ich werde dann vor dem Termin mit deinem Kind kommunizieren, die Antworten in einem Protokoll zusammenfassen und dir per Mail schicken. Du kannst es dir somit ganz in Ruhe durchlesen und auf dich wirken lassen. Solltest du auch die Heilsitzung gebucht haben, gebe ich dir dazu Feedback.

4. Termin - Möglichkeit für Rückfragen am Telefon

 

Zum vereinbarten Termin werde ich dich anrufen und wir können das Protokoll gemeinsam besprechen. Ich nehme mir ca. 30 Minuten Zeit dafür. Solltest du Rückfragen haben, kann ich mich direkt mit deinem Kind verbinden und die offenen Punkte klären. Dabei lege ich das Telefon jeweils kurz beiseite. Da ich für die Rückfragen kein Protokoll verfasse, wäre es gut, wenn du dir etwas zu Schreiben zurecht legst. Bitte gib mir auf jeden Fall Bescheid, wenn du das Nachgespräch nicht benötigst oder den Termin nicht wahrnehmen kannst. Der Termin verfällt dann entsprechend oder wird neu vereinbart, wenn rechtzeitig Bescheid gegeben wurde.

Wichtig: 

  • Es muss sich um dein eigenes Kind handeln.

  • Alle Inhalte eines Gesprächs werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.  Auch nehme ich nie ohne Erlaubnis telepathischen Kontakt zu einem Kind auf. 

  • Babykommunikation hat nichts mit Erziehung zu tun. Ich kann Kinder nicht von unerwünschten Verhaltensmustern abbringen, doch ich kann versuchen, die Ursachen herausfinden, Ratschläge geben und zwischen euch vermitteln. 

  • Eine Babykommunikation ersetzt keinen Kinderarzt - ich stelle keine Diagnosen und kann auch keine Heilversprechen geben.

ABLAUF Kinderwunsch-Paket

Bist du bereit für einen weiteren Schritt auf dem

Weg zum Wunschkind?

Kommunikation mit der geistigen Welt & Heilsitzung

Das Angebot richtet sich an Paare, die sich Unterstützung von der geistigen Welt wünschen. Beim Kinderwunsch-Paket verbinde ich mich mit der geistigen Welt und bitte um Rat, wenn der Weg zum Wunschkind schwierig ist. Die Kommunikation kann mit der Kinderseele, euren oder meinen Geistführern stattfinden oder die Form einer schamanischen Reise annehmen und sich daher manchmal auch wie eine märchenhafte Geschichte lesen. Ich bin dabei offen, wer sich zeigen mag und wie es sich entwickelt. Alle Eindrücke halte ich schriftlich fest.

 

Zum gebuchten Termin wird die Heilsitzung (Fernübertragung) für euch beide stattfinden. Bitte macht es euch dazu in Ruhe gemütlich. Siehe hier mehr Infos zu Heilsitzungen.

Anschließend werde ich alle meine Eindrücke aus der Kommunikation und Heilung mit der geistigen Welt in einem Protokoll für euch zusammenfassen. Solltet ihr dazu Fragen haben, könnt ihr mir diese selbstverständlich gerne per Mail schicken oder wir vereinbaren einfach einen Telefontermin (30 Minuten kostenlos).

Für das Kinderwunsch-Paket benötige ich die Namen und Fotos von euch beiden. Bitte schickt mir ansonsten keine weiteren Infos.

Auf meinem eigenen, langjährigen Kinderwunschweg habe ich vieles ausprobiert und einige Erfahrungen sammeln dürfen. Erfahre hier mehr zum Thema Kinderwunsch.

Wichtig: Es gibt meist keine konkreten Hinweise, wie "wenn du genau dieses oder jenes machst, wirst du schwanger". Die geistige Welt gibt Impulse zur Selbsthilfe. Das Paket kann natürlich keinen Arzt ersetzen, ich stelle keine Diagnosen und kann auch keine Heilversprechen geben.

Preise

Feedback

Babykommunikation mit Heilenergie

Grund: Sohn (2,5 Jahre) möchte nicht mehr trinken

Meine Frau und ich sind begeistert über Ihre Tätigkeit. 

 

Wir haben während der Zeit der Sitzung bemerkt, dass die Augen unseres Sohnes plötzlich anders waren. Sehr interessant!

Was uns insgesamt überrascht, ist die Tatsache, dass er plötzlich auf einmal mehr Wörter spricht. Bis anhin war er da sehr zurückhaltend und hat eine leichte Schwerhörigkeit und muss Hörgerate haben. Wir sehen dies als Eltern als Bereicherung und nicht als etwas Negatives.

 

Als Eltern haben wir das Gefühl, dass ihm dieses „Gespräch“ sehr gut getan hat.

 

Was uns auch besonders freut, dass es ihm gut geht und dies nehmen wir als Eltern auch wahr.

 

 Er hat bereits etwas verdünnten Orangensaft getrunken :)

 

Wir werden uns gerne bei weiteren Fragen/Themen an Sie wenden.

 

Ganz herzlichen Dank und bis bald.

 

René und Nadine